Blog Scooter - Kickboard | SK Shop

Stunt Scooter und Kickboard Blog mit Testberichten und Kaufempfehlungen

Dissidence Coalition

Hey Freunde des Scootersports, was ist denn da in Frankreich los? Dissidence macht große Ankündigungen, die den legendären „Dissidence Street Jam“ in Paris betreffen. Was da jetzt genau los ist und wie es in der Zukunft weitergehen soll, erzählen wir euch hier jetzt.

15540976_1023367151108310_8507922862999086221_o

Jeder in unserer Szene sollte eigentlich schon einmal etwas vom Dissidence Scooter Shop gehört haben. Die Jungs um Cyrille, Kevin, JD,.. sind Pioniere unseres Sportes, die die ganze europäische Szene geprägt und verbessert haben. Seit 2008 pushen sie nun durch verschiedene Events und ähnlichem unsere Szene. Und wer Dissidence kennt, hat sicherlich auch schon einmal etwas über den `Dissidence Street Jam` gehört, der seit bereits 8 Jahren von den Franzosen in ihrer Hauptstadt organisiert und durchgeführt worden ist. Krasse Spots, die besten Streetfahrer der Welt, viele Parties und natürlich Scootering vom feinsten.

 

 

Doch das soll sich jetzt alles ändern!!! Ein neues Konzept, eine neue Art von „Wettbewerb“ soll es geben. Das hat Dissidence über ein spezielles Youtube-Video bekannt gemacht. Die Jungs sagen, dass es nach 8 Jahren Street-Jam Zeit ist, zu den „Wurzeln“ des Rollerfahrens zurückzukommen. Außerdem sagen sie, dass es ein neues Format geben soll, ohne den Druck, den die Fahrer bei einem Contest haben. Es soll jetzt darum gehen mit seinen Freunden bzw. mit einem Team ein Video zu filmen. Also kein Street Jam mehr und dafür ein paar Videos ? Richtig, diese Videos sollen den Street Jam ablösen.
Weniger Druck für die Rider, gemeinsames Filmen eines Videos und trotzdem geht der Flair der französischen Hauptstadt nicht verloren. Denn diese Videos sollen in keiner anderen Stadt als Paris gefilmt werden. Es gibt noch ein paar weitere „Regeln“ für diese Videos: 10 Teams mit 4 Fahrern Zeitlimit vom 01.05.17 – 06.05.17 5 ausgewählte Spots, Judges bei der Premiere 4000 US-Dollar Preisgeld „Das wird krass“, denken wir uns, denn nur eingeladene Fahrer dürfen an diesem Contest teilnehmen.
Wir gehen also davon aus, dass echt gute Fahrer dort filmen werden und sind sehr gespannt auf die Endergebnisse. Falls ihr noch mehr über „Dissidence Coalition“ erfahren wollt solltet ihr auf jeden Fall den Trailer auf YouTube und auch die Dissidence Facebook-Seite abchecken. Wir von SK werden euch natürlich immer auf dem Laufenden halten und über neue News berichten. Keep it SK !

 

Testformat:

Coalition = Kollation (lat. collatio, von conferre, „zusammenbringen“ oder „vergleichen“)

Autor Tom Luca Holubowski