Interview: Georg (District/Eagle/Gizmania)

In unserem ersten Interview rede ich mit meinem guten Freund Georg aus Oberösterreich. Er ist schon sehr lange im Sport dabei, fährt für District, Eagle und Gizmania, und ist einer der besten (wenn nicht sogar der beste?) Österreichische Fahrer!

Hey Georg, stell dich zuerst bitte einmal kurz vor, für die, die dich noch nicht kennen.
Hallo ich bin George aka Double G. 18 Jahre (2014) alt und wohne in der Nähe von Linz.

Wie bist du dazu gekommen für Eagle/District und Gizmania zu fahren, und warum hast du genau diese Marken/Shop ausgewählt?
Ich selber habe zufällig im Internet eine Rollerski Site von Eagle gefunden. (Zu dieser Zeit hat es nur Micro Xtreme Metalcore Wheels gegeben) Dann habe ich mir gedacht ich schreib Eagle einmal an. Ich wurde Testrider bei Eagle da Sie noch nicht die perfekten Wheels hatten. Nach einiger Zeit integrierte sich Eagle in die Scooterszene. Ich wurde dadurch ins Team aufgenommen. Dannach beschloss Eagle eine Scootermarke namens District zumachen. Gizmania ist erst seit 1/2 Jahr mein neuer Sponsor, ich fahre nicht nur für Gizmania ich arbeite auch für diesen Shop.
Wieso District? – Ich liebe leichte Parts.

Ja die alten Eagle Rollski Wheels hatte ich sogar noch, ich glaub die hast du sogar von mir gekannt oder? haha
Naja auf zur nächsten Frage:
Was sagst du zur momentanen Österreichischen bzw. Deutschsprachigen Szene?
hahaha. grins.
Der Zuwachs ist enorm! Mir selber ist aufgefallen das in DE die Szene schon sehr groß ist.

Du hast ja letztes Jahr den Big Time Scootering Contest in Linz organisiert. Wie war es für dich diesen Contest zu organisieren und auf welche Schwierigkeiten bist du gestoßen?
Ich habe sehr viel Unterstützung von Gizmania bekommen. Sie haben alles gemacht dass Sponsoren mitspielen und das R-WILLY und Terry Price gekommen sind. Ich selber habe Jury, Miete, Rechtliches geregelt. Letztes Jahr hat es sehr große Probleme mit der Bewertung gegeben. Dieses Jahr ist wieder BTG Linz noch größer und noch besser.

Schon ein ungefährer Termin für den nächsten Linz Contest geplant?
mhm. Anfang Juni….

Wie bist du eigentlich zum Scootering gekommen und wann hast du angefangen?
Ich habe bei Mondo (jetzt Penny Markt) im Prospekt einen Scooter gesehen. Ich wollte zu dieser Zeit nur diese eine Sache, das war der Sommer wo jeder mit dem Scooter umeinander gefahren ist. Naja nach einiger Zeit war normales cruising auch fad. Ich fand im Net ein Video von Tyler Wheelands Bruder und wollte einfach nur mehr so fahren wie er.

Wo siehst du dich und unseren Sport in 5 Jahren?

uhh ich will gar nicht daran denken. Es enstehen immer neuer Produkte und Marken das man schon fast den Überblick verliert. Ich glaube wir haben gute Changen gegen BMX Fahrer… haha

Und noch ein paar kurze Fragen zum Schluss:
Lieblings Spots/Parks?
Innsbruck, Stalingrad Place (Cz)!!!!! Mystic Skatepark. Hauptsache shredden! 😉

Street oder Park?
STREET Muthaf***

Lieblings Songs zum Riden?

In letzter Zeit nur mehr: Hip Hop, Indy, Oldies, Rock´n RoLL.
Krs-One ft. Public Enemy – Unstoppable
Grand Puba – I Like It
Ugly Duckling – Turn It Up
Dayton Family – So High

Bester Trip?

Meatfly Scooter Contest 2 (jetzt BGT Pardubice) 2008

Danke für das Interview Georg, wir sehen uns dann am 11. In Linz 😉 Noch letzte Worte?
Alles klar. DANKE an Sponsor, Toby und die Wiener Kollegen, fürs Übernachten, Filmen, Chillen etc. etc. und allen anderen Scooties mit den ich schon gefahren bin