Interview mit “ monky “ McMoran USA/Kalifornien

Marko: Hey, Hey  Ralph, stell dich bitte für unsere Deutschen Rider ein bisschen vor!
Ralph: Hallo Marko,  mein Name ist Ralph Robert McMoran, jeder kennt mich unter meinem Nickname „MONKY“, ich bin 17 Jahre alt und werde in August 18 und lebe im schönen Kalifornien.
monky bunny
Marko: Wieso nennen dich die Leute MONKY?
Ralph: Also vor langer Zeit hat einer von meinen Freunden gemeint das ich aussehe wie ein Monkey ( Affe )  und meinte dann es wäre super wenn er mich in Zukunft Monky nennen dürfte, seitdem an hat mich jeder im skatepark MONKY genannt
Marko: ah jetzt verstehe ich, da kann ich mich an dein erstes Video erinnern vor ca. 5-6 Jahren, da warst du ein kleiner Junge mit unglaublich super fetten Sprüngen, langen lockigen Haaren und darauf passt der Name wirklich sehr gut!

Marko:  Wann hat es begonnen das dich der Sport „scootering“ interessiert bzw. wann hast du angefangen?
Ralph: Ich habe in der 6 Klasse angefangen, zwischen 2006-2007 so um Halloween herum, also Oktober – das sind jetzt so um die 6 Jahre her

Marko: Wie hast du mit dem Scootering angefangen?
Ralph: ehm, ich habe mit Skateboard fahren begonnen das habe ich auch  für eine längere Zeit gemacht. Eines Tages hatte ich dann einen Kickscooter wie den von „Razor“, da habe ich den ersten Tailwhip gelernt und das innerhalb von einem Tag. Da war ich auch sehr stolz drauf. Zu dieser Zeit hatte ich schon ein paar Scooterfreunde die Jungs waren aber natürlich viel besser als ich. Also das hat mich angespornt und ich habe mir habe mir gedacht “ Hey ich sollte das auch so machen, nur noch viel besser“, seitdem an bin ich dabei.

Marko: Was gefällt dir mehr, riden in einem Skatepark oder Street?
Ralph: mmhh es hängt immer davon ab, ich mag es in den Skatepark zu gehen und mit Freunden zu chillen aber wie du weißt, würde ich nie im Park einen Videoclip oder so drehen, das mache ich nur auf der Straße denn ich liebe ich es auch zu streeten und dort zu filmen und dort arbeite ich auch dann an meinen Tricks.

Marko: Was sind deine nächsten Ziele für die Zukunft?
Ralph: einer echten Arbeit nachgehen, ich hoffe das ich bei Scootering dabei bleibe und das so lange wie möglich! Also hoffe ich auf eine „echte Arbeit“ am besten etwas was mit Scootering zu tun hat.

Marko: Was bevorzugst du mehr, einen „normalen“ Job oder einen Scootering Job?
Ralph: Auf jeden Fall Scootering wie zB. Filmen für Scootering oder Photograph wenn ich älter bin auf jeden Fall aber sollte es immer was mit Scootern zu tun haben.

monky backlip

Marko: Wie sieht es gerade in deinen Privatleben aus?
Ralph: Also jetzt gerade habe ich Schul-Ferien aber es beginnt bald wieder. Ich besuche derzeit eine Highschool Credit* mit College. Leider bin ich aus meiner alten Highschool raus geflogen weil ich in Australien für 2 1/2 Wochen in Australien war und die meinten wenn ich eine Woche fehlen würde , würde ich von der Schule fliegen, trotzdem habe ich das gemacht, weil nach Australien zu gehen war mir wichtiger yeahh…

Marko: hahaha ich glaube ich hätte das selbe gemacht wenn ich noch so jung wäre und ich glaube auch viele würde diese Chance nicht ungenutzt lassen.
Ralph: Ja es macht jetzt nicht viel Probleme weil ich die Highschool Credit* besuche und  mein Highschool Diplom jederzeit machen kann, wenn ich Zeit habe und somit war das kein Problem mit Australien

*Was ist ein HIGHSCHOOLCREDIT?
also im Grund genommen muss man nach einer bestimmten Zeit 7 Fächer absolvieren, das kann man sich aber selber einteilen. Natürlich kann man auch mehrere Fächer nehmen um die Highschool zu absolvieren – also mit 7 Fächern positiv absolvieren und man hat das Diplom.

Marko: Welche Fußstellung fährst du? Goofy oder Regular? und welche Spins machst du natürlich FS oder BS?
Ralph: Ich fahre Regular, habe mit FS begonnen aber wie ich 360 Tailwhip lernen wollte musste ich es BS machen und somit bin ich gut in beiden Varianten!

Marko: Tailwhip oder Heelwhip?
Ralph: Mir gefällt Tailwhip sehr, ich liebe es hoch raufzupoppen und den Tailwhip zu catchen, das ist das beste Gefühl

Marko: Für welche Marken fährst du zur Zeit und wer waren deine Sponsoren zuvor?
Ralph: Also am Anfang hatte ich District und Eagle Sport als Sponsor aber nach einer gewissen Zeit hatte ich Probleme mit denen was ich aber nicht genau erläutern möchte aber jetzt fahre ich für ETHIC, Hella Grip und TILT.

Marko: Glaubst du, das du für einen anderen Sponsor deine jetzigen Teams wechseln oder verlassen würdest ?
Ralph: NEEEIN, momentan so wie es läuft auf gar keinen Fall, die Dinge laufen einfach genauso wie ein Sponsor mich behandeln soll und das beruht auf Gegenseitigkeit.

Marko: Also du bist wirklich zufrieden und glücklich mit deinen Sponsoren?
Ralph: YEEEEAHH das sind die besten Sponsoren die ich je hatte, da gibt es nichts anderes!

Marko: Was war deine beste Erfahrung bei einem Contest oder einem Trip?
Ralph: Wahrscheinlich der Australien Trip, das war echt lustig, ich weiß jetzt nicht was ich da genau erzählen soll, aber es war echt nice die ganzen Leute dort zu treffen bzw. kennenzulernen, habe viel Zeit mit der FRIENDLY CREW verbracht und diese Leute sind echt freundliche Leute so wie der Name es schon sagt. Das sind die besten Leute der Welt.

Marko: Warst du alleine in Australien oder mit anderen Leuten?
Ralph: Yeah ich war mit Ethic dort also Alexis Letellier,  A.k.a Porcial, Johan Cajas,  A.k.a Jojo, Cyrille Vietti Benzidane, Salim der Kameramann und Kevin Demay

Marko: Was denkst du über ETHIC deinen Sponsor? Und erzähle mir ein bisschen mehr davon!
Ralph: Ich glaube es ist einfach ein wunderbarer Sponsor, jeder im Team ist so anders als der andere, z B. JOJO shreddet die Miniramp richtig durch und springt fette Gab´s – er ist der Mann mit den Eiern! Alexis ist unser Parkrider und zershreddet den Park und ich glaube ich bin mehr der Street Rider – aber alle von uns fahren Park und Street aber dennoch hat jeder seine bestimmte Richtung.

Marko: Yeah das ist wirklich ein sehr gutes Team das jeden Bereich im STREET, PARK und MINIRAMP abdeckt, zusammen gemixt seid Ihr ein  „ALLROUND Team“
Ralph: Kevin und Cyrille verstehen wirklich was wir wollen und das ist SCOOTERING. Sie sind nicht so wie andere Sponsoren z B. “ HEY du musst das und das tun und dafür bekommst du das und das“
aber die sind halt so wie “ Hey wenn du das nicht machen willst ist das ok und wir respektieren das“

Marko: Also ihr habt die Wahl was Ihr machen wollt und was ihr nicht machen wollt ohne das der Sponsor dir vorschreibt was du tun sollst.
Ralph: Yep ganz genau, wir machen sozusagen was wir wollen!!!

Marko: Weißt du irgendwas über euren nächsten Trip mit ETHIC?
Ralph: Kevin und Cyrille reden über einen Asia Trip, ich weiß nicht genau wo, aber vielleicht Shanghai oder so, vielleicht dieses Jahr oder nächstes Jahr aber es ist noch ein kleines Geheimnis aber ihr werdet es sehen und hören!

url

Marko: Hey das finde ich nicht schlecht, das ist eine gute Idee weil es gibt dort keine Scooterrider und es wäre großartig eine neue community aufzubauen mit neuen scooter-Ridern!
Ralph: Ganz genau bei diesen Trip geht es um eine neue community, neue Freunde, neue Scooterrider und andere Leute mit scootering zu inspirieren!

Marko: Möchtest du etwas für die Einsteiger und für die erfahrenen Rider im deutschsprachigen Raum sagen ?
Ralph: mhhh…. ja gerne, fahrt einfach Scooter wie ihr wollt bzw. wie es euch gefällt und hört nicht darauf was andere über euch sagen. Wenn du meinst du bist reif für einen Sponsor, dann solltest du einfach du selbst sein und nicht nach einem Sponsor suchen weil ein guter Sponsor sucht nach dir und nicht umgekehrt! Es wird sich viel ändern wenn du einen Sponsor hast, du hast plötzlich mehr Pflichten und Aufgaben die du zu erledigen hast , manchmal geht da fast der Spass verloren also ist es eigtl. viel besser ohne Sponsor zu riden, denn Du bist frei und ungebunden

Fahrt einfach nur, genießt es, habt Spaß und lasst euch Zeit

Marko: Ich möchte dir herzlich danken für das tolle Interview für scooter-kickboard und das gute Gespräch mit dir
Ralph: Kein Problem mein lieber,  immer wieder gerne!

Videos von Monky

http://youtu.be/bgd6MCsgO7w

http://www.youtube.com/watch?v=U5wyAM2TipI

http://youtu.be/ddlkZ6zRa9c

http://youtu.be/tbO7YZNed4w