Inward Scooters Mono Fork

6. Februar 2012

News

Inward Scooters aus Amerika (der Erfinder der Zero-Offset Fork), hatte mal wieder einen neuen innovativen Einfall. Eine Fork mit nur einem Leg, die Mono Fork! Zuerst wusste ich nicht ob dies ernst gemeint ist, aber das ist es anscheinend. Inspiriert ist das ganze aus dem Motorrad und Fahrad Bereich wo es Mono Forks schon seit Jahren gibt. Inward denkt sie können so eine Fork auch für den Freestyle Scooter Sport einführen und experimentieren damit. Sieht ziemlich seltsam und unstabil aus, finde ich. Vielleicht ist es aber die Zukunft? Wer weiß…

,

4 Responses to “Inward Scooters Mono Fork”

  1. Leo Kugel Says:

    In so einem fall wäre es sicher sinnvoll sich mal mit dem mono fork system von Cannondale bikes, etc. auseinander zu setzten; denn irgendwie ist es ja auch im Mountainbike bereich geschafft worden die forks trotzdem stabil zu halten, wäre auf jedenfall eine sehr interessante neue “erfindung” in der scooter szene.

    Reply

  2. Chris Says:

    Ich glaube nach einem nicht sehr gelungenem Grind bzw. Stall ist diese Gabel verbogen bzw. Gebrochen

    Reply

  3. tim Says:

    sieht außerdem richtig scheiße aus ! also finde ich .

    Reply

  4. niels Says:

    Das hättet ihr besser Heute zum ersten April gepostet :D

    Reply

Leave a Reply


7 × = zwanzig acht