Review über die neuen Flavor Parts 2014 von Tom Luca Holubowski

  Moin Leute, ich fahre jetzt seit einiger Zeit die neuen Flavor Awakening V2 Parts.

Nun will ich euch ein kleines Feedback geben, da mich schon öfters welche nach den Parts gefragt haben.

Deck: Deck-rawDa ich schon das V1 Deck gefahren hatte ich den perfekten Vergleich. Beim der älteren Version gab es einige Schwachstellen, die jetzt überarbeitet worden sind. Am Design hat sich nicht viel verändert. Es wurde nun zusätzlich an diversen Stellen verstärkt und sollte nun jedem Fahrstil ertragen können. Zudem gibt es jetzt auch eine 54 cm Version für diejenigen die auf lange Decks stehen. Das Fahrgefühl ist gleich geblieben, denn das Deck fährt sich immer noch unglaublich smooth. Dieses Deck whippt sich wie Butter und grindet hervorragend. Für mich persönlich das beste Deck, was es im Moment auf dem Markt gibt und für 125€ ein super Preis.

Bar: 8064_flavor_awakening_10mm_offset_fork_tlDen Lenker hat ein typisches Kevin Demay Design, welches mir persönlich sehr gefällt. Die Bar aus Chromstahl kommt entweder in 55cm oder 60cm Höhe und ist gleich SCS ready. Mit 3 Grad Backsweep und 60cm Breite liefert sie euch ein schönes Fahrgfühl. Für 65€ gehört sie euch. 

Fork: 8064_flavor_awakening_10mm_offset_fork_az Die Fork passt vom Design perfekt zum Deck, denn die weißen Flächen ergänzen sich perfekt. Ihr könnt zwischen 10mm oder zero Offset je nach Geschmack wählen. Die Fork wiegt 310 Gramm und macht einen sehr stabilen Eindruck. Zudem liefert euch Flavor eine sehr stabile und gute SCS Schraube, die extra dick ist um länger fest zu bleiben. Mit 60€ ein super Preis-Leistungs-Verhältnis

Fazit: Top Parts mit Top Qualität zu Top Preisen. Just get it today, on SK.

10481361_707780819271565_914520446_o

Bildquelle: https://www.facebook.com/LYSFotografie?fref=ts