Ryan Williams – Web Edit 3

Hallo Scooterfreunde,

wir fiebern im Moment alle dem neuem Video von Ryan Williams entgegen, denn es wird definitiv Scooter-Geschichte schreiben. Ryan ist zu einem Helden in der Szene geworden. Denn der 23 jährige Australier hat in den letzten Jahren unseren Sport gepusht wie kein anderer. Durch seine Teilnahmen an den berühmten Nitro Circus Shows hat er Menschen auf der ganzen Welt gezeigt, was auf einem Scooter möglich ist. Und Ryan übertrifft sich immer wieder selbst. Er hat die schwierigsten Tricks „on Lock“ und legt dazu immernoch einen drauf. Deswegen ist Ryan besonders für seine World Firsts bekannt. Ein World First ist ein Trick, den vorher noch niemand geschafft hat. Diese Tricks gehören dann meist zu den spektakulärsten, denn mittlerweile muss man sich echt ins Zeug legen, um noch einen neuen World First zu schaffen.

Wer bereits etwas länger in der Scooterszene unterwegs ist, kennt sicherlich den Web Edit 2 von Ryan. Falls nicht solltet ihr euch dieses Video definitiv angucken :

Obwohl es bereits 5 Jahre alt ist, hat Ryan damals schon gezeigt was geht. Extrem viele Banger, schwierige technische Tricks und richtig Airtime.

Doch Ryan Williams wäre nicht Ryan Williams, wenn er nicht versuchen würde dieses Video noch zu toppen. Er filmt jetzt bereits seit 5 Jahren für sein neues Video : Web Edit 3 !

Dazu hat er diesen Trailer auf facebook veröffentlicht :

  2                          3                     1

Spätestens jetzt müssten alle heiß sein auf das neue Video. Das wird ein echt krasses Video, das die ganze Szene und den ganzen Sport revoltieren wird, da sind wir uns sicher. Am 21. Juni wird es öffentlich sein und wir wünschen euch jetzt schon mal viel Spaß beim anschauen.

Bis dahin viel Spaß und besten Gruß

Euer Scooter-Kickboard Team