Tobias Mayer scooter-kickboard.de PROMO (+ Interview!)

Toby ist ein richtiger Shredder und einer der besten Scooter Fahrer aus Österreich. Wir freuen uns richtig ihn auch in unserer Crew an Ridern und Mitarbeitern zu haben! Schaut euch das Video einfach an. Shredding + Style + Street = EPIC WIN!
Filmed by: Georg, Max Kernmayer, Florian Tögel
Edit: Georg

Und als besonderen Leckerbissen haben wir hier noch ein Interview mit Toby!

Hallo Toby, stell dich bitte einmal kurz vor

Ich heiße Tobias Mayer, wohne in der Nähe von Linz und könnte ohne Scooter fahren nicht leben.

Du fährst und arbeitest jetzt ja für Scooter-Kickboard. Wie bist du dazu gekommen und wie gefällt es dir?

Eigentlich bin ich ja mal für Gizmania gefahren und bin eigentlich durch dich Max , Marko,und Ruben zu S-K gekommen und habe gesehen was und wie Ihr für S-K arbeitet und bin davon sehr begeistert. Also hab ich Stephan den Owner von Scooter-Kickboard mal in Linz kennengelernt und nach Abklärung aller Details und Arbeitseinweisungen bin jetzt auch mit dabei. Mir gefallt es sehr dort gut, weil jeder respektiert wird und die  Meinungen und Ideen ernst genommen werden. Vor allem weil es kein  Sponsorship ist, wie das so in Europa praktiziert wird ( man trägt ein Shirt vom Sponsor bekommt ein paar wheels und evtl. ein paar andere teile und fährt draßen rum und sagt wie toll der Sponsor ist ), sondern nach dem USA Prinzip, der Shop für den man arbeitet besorgt einem Sponsorings von Firmen mit denen der Shop zusammen arbeitet , bei mir aktuell zum Beispiel Elyts ( weitere folgen ) und hat somit nur einen Ansprechpartner nämlich den Shop, aber das wichtigste ist man arbeitet für den Shop mit all seinem Wissen und Freude rund um unserern Sport, also nicht nur Teile abgreifen was die meisten denken wie ein Sponsorship abläuft!

Was kannst du uns über dein neues Video erzählen?

Also in meinem neuen Video fahr ich fast nur Street , war dafür auch extra in Wien zum Filmen.
Es sind ein paar neue Tricks dabei + ein paar Banger. Aber zu viele will ich nicht mehr sagen, schauts euch einfach an.

Was sagst du zur momentanen deutschsprachigen Szene?

Die Szene ist sehr gewachsen, hauptsächlich bei den Kiddies.
Es gibt sehr viele gute Leute aber auch sehr viel die nicht viel Ahnung vom Scooter fahren haben und immer nur das beste Setup wollen, aber ich glaube das gibt es in allen Sportarten. Ich habe sehr viele Leute kennengelernt, mit denen es immer Spaß macht zu fahren. Was ich ein bißchen schade finde ist , dass es zurzeit sehr wenige Street Fahrer gibt, aber vielleicht ändert sich das ja durch Addict und sieht man in den nächsten Jahren wieder neue Gesichter an den Spots.

Wo siehst du dich und unseren Sport in 2-3 Jahren?

Es wird hoffentlich immer weiter bergauf gehen und ich wünsche mir mehr Respekt von den Skatern.
Vielleicht sind wir schon bald bei den X-games dabei .
Ich selber träume davon, vom Scooter fahren leben zu können, aber man weiß ja nie was auf einen zukommt, der Anfang mit S-K ist ja schon mal gemacht.

Was machst du so wenn du nicht Scooter fährst?

mit Freunden chillen, Party machen, X-Box spielen, Urlaub machen …

Welche Parts findest du gerade echt geil?

Ich liebe die Addict Deck und bin gespannt wie die Bars werden. Ich bevorzuge leichte Scooter, also ist es das perfekte Deck für mich.

Was magst du und was hasst du an unserem Sport?

Ich mag es mit Freunden zu fahren und den ganzen Stress dabei abzubauen. Was ich hasse sind all die Hater die uns nicht respektieren, jeder soll machen was er will Hauptsache man hat Spaß dabei!

Was hats du als nächstes Event geplant das du shreddest?

Ich werde mit Georg (  ebenfalls  S-K Crew ) und Dir Max ( als Filmer ) den Contest in Montreux shredden und natürlich dort auch für S-K fahren, mal sehen wenn meine Ferse bis dahin wieder O.K ist evtl. auch einen echten Banger hinlegen .

 Und noch ein paar kurze Fragen zum Schluss:

Lieblings Spots/Parks?

Krieau Curbs
Local Park(Wartberg), weil ich dort alles gelernt habe.

Street oder Park?

Street

Lieblings Songs zum Riden?

Lieder von Black Sabbath, Black Lips, Mark Sultan und The Almighty Defenders.

Bester Trip?
Pardubice 2011 und Sommer Trip Linz und Tirol!

Danke für das Interview Toby! Last Words?

Ich will mich bei dir für das Interview bedanken und auch fürs filmen. Danke auch an Georg , der mir viel ermöglicht hat, Flo, Stephan, Marko, Wiener Homies … Last Words . Shred the Streets!